1. Unser Grußwort zum Jahr 2022

  2. Nachdem die letzten 2 Jahr coronabestimmt waren, scheinen wir uns dem Ende der Pandemie zu nähern. Mit der Omigronvariante des Virus scheint die Erkrankung nur "harmlos" zu verlaufen, jedenfalls ohne Intensivstation im Krankenhaus.. Wir werden sehen.
  3. Sollte sich jetzt alles zum Guten wenden, so haben wir dieses Jahr vor wieder auf größere Touren zu gehen. 
  4. Ich möchte die Elbetour Teil 2 starten. Außerdem müssen wir an die See. Hier spielen die Nordsee, der Ärmelkanal und der Atlantik die Hauptrolle. 
  5. Bevor wir aber auf Fahrt gehen, helfe ich 2 Wohnungen zu renovieren. Unser Sohn mit Frau und Kind sowie eine Schwägerin ziehen um. Beide brauchen Hilfe, die natürlich gewährt wird.

  6. Ansonsten wünschen wir ersteinmal ein gesundes neues Jahr und bei Fahrten immer eine handbreit Diesel im Tank.

Nach oben